Libellen der Wetterau
 

Anisoptera (Großlibellen)

Gomphidae (Flußjungfern)

ZUR NÄCHSTEN ART / NEXT

gomphus vulgatissimus 

Gemeine Keiljungfer Gomphus vulgatissimus
2/2


 

 


Daten ab 1.1.2000, Stand 31.12.2015

Hessen

Von dieser Art gibt es Funde von Main, Rhein, Eder, Kinzig und neuerdings auch von Lahn und Fulda. Südlich Frankfurts liegen auch Exuvienfunde von 2 Stillgewässern vor.

Wetteraukreis

Am 8.5.2013 gelang H.-J. Roland der erste Bodenständigkeitsnachweis im Wetteraukreis an der Nidda. Hanne Tinkle entdeckt am 15.5.2013 und am 1.5.2014 je ein Individuum bei Dprtelweil an der Nidda.

W. Leonhardt veröffentlichte 1912 Funde dieser Art bei Gedern und im Bad Vilbeler Wald. Ebenda entdeckte T. Linderhaus 2009 ein Individuum.


Gomphus vulgatissimus fresh female
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gomphus vulgatissimus

 

top
ZUR NÄCHSTEN ART / NEXT